Buns – Burger-Brötchen aus Dinkel

  -Werbung durch Markennamensnennung-

 

Für unsere Burger haben ich die Burger-Buns, also die Burger-Brötchen, dieses Mal  aus Dinkelmehl gemacht. Wir mögen Dinkel und da liegt es nahe für die Herstellung der Buns auch  diesem Mehl zu wählen. 

Außerdem wollte ich sie am Vorabend vorbereiten, sodass ich am nächsten Vormittag die Buns nur noch backen brauche.  Das klappt gut, denn ich lasse den Teig im Kühlschrank gehen.
 Auch was den Zuckergehalt im Rezept angeht, habe ich mich entschieden Reissirup zu wählen, denn Reissirup enthält keine Fructose wie Zucker. Einige Informationen zu Reissirup  habe ich euch zusammengefasst.