Glutenfreie Mehl-Mischung zum Brot backen

-Werbung durch Markennamensnennung-

Am Anfang habe ich erst einmal fertige glutenfreie Mehl-Mischung im Supermarkt gekauft, um selber Brot zu backen. Das ist ganz praktisch, gerade für den Einstieg ins Glutenfreie Brot backen, aber auch ganz schön teuer. Zudem weiß ich nicht immer genau was für Zusatzstoffe da enthalten sind.  Jetzt wollte ich mir meine eigene, einfache Mehl-Mischung für glutenfreies Brot herstellen.

“Glutenfreie Mehl-Mischung zum Brot backen” weiterlesen

DIY-Rezept Kokosmilch selber machen

-Werbung durch Markennamensnennung-

Kokosmilch ist lecker und ich benutze es gerne zum Kochen. Für asiatische Gerichte  eignet es sich gut wie die Puten-Gemüse-Pfanne mit Erdnuss-Soße.  Auch für Smoothies und Müsli nehme ich es gerne. Das selbstgemachte Knuspermüsli  und dazu Ananas, Kokosflocken und Kokosmilch schmeckt lecker. Bis jetzt habe ich mir die Kokosmilch in der Dose meist im Asia-Shop und manchmal auch die im Supermarkt gekauft.  Aber wenn ich das selber machen kann, ist mir das lieber. Natürlich kann man die Kokosmilch aus einer frischen Kokosnuss machen, aber da scheitert es bei mir schon am Öffnen. Bis ich an das Kokosfleisch komme, habe ich mich bestimmt schon mehrfach verletzt. Also entscheide ich mich für die ganz einfache Methode Kokosmilch selbst herstellen.

Was man dazu braucht? Einfach Wasser,  Kokosflocken und das DIY-Rezept.

“DIY-Rezept Kokosmilch selber machen” weiterlesen

Softes Dinkel- Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl

-Werbung durch Markennamensnennung-

Es wird warm und wir eröffnen dieses Jahr die Grillsaison, da backe ich leckere Fladenbrote aus Dinkelmehl mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl. Das schmeckt lecker zu gegrillten Fleisch und Würstchen. Ich backe meist zwei Dinkel Fladenbrote gleichzeitig, aber ich habe euch das Rezept für ein Brot aufgeschrieben.

“Softes Dinkel- Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl” weiterlesen

Energy Balls – ohne Zuckerzusatz – lecker und einfach selbstgemacht

-Werbung durch Markennamensnennung-
Etwas Süßes zwischendurch, vielleicht zum Kaffee oder Tee, aber gesund soll es sein und ohne Zuckerzusatz. Süß aber ohne Zucker? Ja, ohne Haushaltszucker hergestellte Energy Balls. Kleine Bällchen in Kakao oder Kokos gerollt und wie eine kleine Praline genießen.
Die Herstellung ist ganz einfach und kann immer wieder anders variiert werden. Was für Zutaten ich gewählt habe und wie schnell die Zubereitung ist findet ihr im Rezept.