Kartoffeln und Süßkartoffeln gemeinsam eine schmackhafte Beilage

Bratkartoffeln haben wir schon oft gemacht und auch Süßkartoffeln alleine mit einem Dip aus Sauere Sahne. Dieses Mal wollte ich beides zusammen als Beilage machen, deswegen gibt es heute eine Kombination aus Süßkartoffel und Kartoffeln. Ein einfaches Rezept, dass man gut kombinieren kann.
 

Bratkartoffeln und Süßkartoffeln

Einfach und leicht nachzukochen.

 Zutaten:

  • ca. 1-2 Süßkartoffeln ca 300g
  • ca. 800 g -1 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend oder mehlig kochend
  • 1-2 TL Salz
  • 1 Tl Paprika
  • 1-2 TL Paprika de la Vera (Geräuchertes Paprikapulver)
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  • Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen und waschen.
  • Kartoffeln in kleinere und Süßkartoffeln in größere Stücke schneiden.
  • Kartoffeln und Süßkartoffeln separat würzen.

Da Süßkartoffeln schneller gar sind und weicher werden, hat man die Möglichkeit sie später mit den Kartoffeln zu mischen.

Kartoffel
Süßkartoffel und Kartoffel
  • Die Kartoffeln in eine Auflaufform geben und im Backofen bei 180°C Heißluft  ca.10 Minuten in den Backofen garen.
  • Auflaufform herausholen und die Süßkartoffeln untermischen und weiter ca 40-50 Minuten weiter braten.
  • Die Garzeit richtet sich nach der Sorte der Kartoffel.

Ich habe es aber auch schon zusammen probiert zu braten, da werden die Süßkartoffeln sehr weich bis die Kartoffeln durch sind. Schmecken trotzdem lecker.

Kartoffeln
Lecker Beilage zu Fleisch 

Eine schmackhafte Beilage zu gebratenen Fleisch und Salat oder mit gebratenem Gemüse als Vegetarische Variante servieren. Die Kombination mit der Süße der Süßkartoffel und dem Geschmack der Kartoffeln in Verbindung mit dem leicht rauchigen Touch der Paprika de la Vera – Lecker! Wünsche euch gutes Gelingen.

Habt ihr eine Kombination aus Kartoffel und Süßkartoffel schon gemacht? Schreibt es mir doch in den Kommentaren.
Bis bald eure Bo.

8 Replies to “Kartoffeln und Süßkartoffeln gemeinsam eine schmackhafte Beilage”

  1. Hach das sieht super lecker aus!
    Ich liebe Kartoffeln auch total als Beilage, auch weil sie so billig aber sättigend sind. Mit Süßkartoffeln muss ich wirklich mal rumprobieren, da hab ich mich bisher nicht rangetraut. Aber jetzt hab ich ja ein Rezept 🙂

Kommentare sind geschlossen.