Ich liebe Mohnkuchen und ich liebe Käsekuchen. Da lag es auf der Hand eine herbstliche Kombination aus den beiden Kuchen zu machen –  eine besondere Variante mit Pflaumenmus.
Teller mit Kuchen
Käsekuchen mit Mohnstreusel

Käsekuchen mit Mohnstreusel und Pflaumenmus-Klecksen

Die Küche duftet wunderbar nach dem Kuchen während er abkühlt. Gleich werde ich ein Stück probieren.
Info:

Dieses Mal gibt es eine Rezept nur im Thermomix® gerührt, weil ich es noch nicht mit einem Handrührgerät ausprobiert habe. Den Kuchen backe ich mit einem Backring mit dem Lumara Backsystem, aber man kann den Kuchen auch in einer Springform mit 26 cm backen.

Käsekuchen mit Mohnstreusel
Käsekuchen mit Mohnstreusel und Pflaumenmus

Zutaten Teig:

  • 250 g Mehl
  • 50 g  gemahlenen Mohn
  • 120 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 Ei

Zubereitung Teig:

  • Alle Zutaten im Mixtopf auf Stufe 6 für ca. 15- 20 Sekunden verrühren.
  • Den Backring auf 26 cm  einstellen und auf die Backfolie stellen. 2/3 des Teiges auf dem Boden verteilen und glatt drücken.
  • Rest des Teiges zur Seite stellen.
  • Mixtopf ausspülen und trocknen.
Teig in der Form
Teig in die Form geben

Zutaten Füllung:

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Saure Sahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 g Bio-Apfelmark mit Birne oder Apfelmus
  • 1 P. Vanillepudding
  •  etwas gemahlene Vanilleschote oder Vanillezucker
  • Pflaumenmus
Füllung
Käsekuchenfüllung mit Pflaumenmus-Klecksen 

Zubereitung Füllung:

  • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und auf Stufe 4-5 glatt rühren. Evtl. nochmal am Rand hängengebliebene Zutaten mit einem Teigschaber runter schieben und kurz verrühren.
  • Auf den Mohnteig verteilen  und mit einem Löffel etwas Pflaumenmus kleine Kleckse in den Teig setzen.
  • Den aufgehobenen Mohnteig in den gespülten Mixtopf geben und mit 2 EL Mehl auf Stufe 2-3 kleine Streusel machen und gleichmäßig auf den Kuchen verteilen.
  • Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen bei 170°C Heißluft für ca.1 Stunde backen, ein Stäbchenprobe durchführen.
  • Backofen ausschalten und weiter 5-7 Minuten im Ofen  lassen.
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form etwas auskühlen lassen.
  • Vorsichtig entlang der Ränder der Form mit einem Messer den Kuchen lösen und ganz auskühlen lassen.
Kuchen
Zum Abkühlen aus der Form gelöst
Eine gelungene Mischung, ein herbstlicher, leckerer Kuchen.

Knusprige Streusel mit dezenten Mohngeschmack, weiche Käsekuchencreme  und dazwischen flüssiger Pflaumenmus. Diesen Kuchen wird es bei mir öfters geben.

Kuchen auf dem Teller
Leckerer Käsekuchen mit Mohnstreusel und Pflaumenmus
Wünsche euch gutes Gelingen und schreibt mir in den Kommentaren wie euch das Rezept gefällt.
Bis bald eure Bo.
Print Friendly, PDF & Email

8 Gedanken zu “Herbstlicher Käsekuchen mit Mohnstreusel und Pflaumenmus Eine leckere Kombination”

  • Hi 🙂 Ich habe zwar selbst keinen Thermomix, denke und hoffe aber, dass das ohne bestimmt auch klappt 🙂 Sieht nämlich wirklich lecker aus. Ich mag Käsekuchen sehr gern und mit Mohn bekommt er bestimmt eine ganz spezielle Note 😉
    Liebe Grüße, Kerstin von Altmühltaltipps

  • Oh, sieht der lecker aus! Schon bei der Überschrift hattest du mich voll überzeugt. Streusel, Käsekuchen und Pflaumenmus! Ein Traum! Ich würde dir ja jetzt gerne schreiben, dass ich den sofort nachbacken werde…aber da gibt es ein Problem: Meine Familie hasst Kuchen mit Mohn…och menno :(…hast du noch ein Stückchen übrig? Dann komm ich schnell vorbei 😉 Dein Foto macht mir jetzt nämlich echt Hunger auf so ein Stückchen. Aber abspeichern werde ich es auf jeden Fall…vielleicht kann ich meine Leutchen doch noch überzeugen.
    LG Christine

  • Hallo Bo,

    das Rezept klingt mega lecker und der Kuchen sieht auch sehr gut aus! Mein Mann liebt Käsekuchen. Ich habe bisher immer den New York Cheesecake gemacht. Das Rezept habe ich auch auf meinem Blog waskocheichheute.tips veröffentlicht. Wenn Du willst kannst Du ja mal auf meinem Blog vorbei schauen. Würde mich freuen 🙂
    Aber auf jeden Fall gibt es nächstes mal diesen Käsekuchen!

    LG
    Krissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.